Skip to main content

Standheizstrahler Infrarot 1800 Watt

Infrarot Standheizstrahler haben inzwischen in vielen Haushalten ihren Einzug gefeiert. Der Grund dafür ist recht leicht erklärt. Nicht immer sind die Sommer hierzulande so lang und ausgiebig, wie es der Sommer 2018 war.

Meistens gibt es eher sonnige Episoden, in denen man besonders am Abend den heimischen Garten, die Terrasse oder den Balkon in vollen Zügen genießen kann. Viel häufiger ist es aber so, dass gerade gegen Abend, wenn endlich Feierabend ist und man es sich mit der Familie, mit Freunden, Nachbarn und Bekannten draußen gemütlich machen möchte, die Temperaturen nicht wirklich zu diesem gemütlichen Zusammensein einladen. Aber auch selbst dann, wenn der Sommer solange anhält, wie es in 2018 der Fall war, so gibt es da ja schließlich auch noch das Frühjahr und den Herbst. Im Frühjahr treibt es bald jeden nach draußen, um endlich wieder einmal draußen sitzen zu können, nachdem der lange, düstere und oft doch sehr kalte Winter endlich vorbei ist. Im Herbst verhält es sich ähnlich. Der Winter naht und die schönen Abende auf der Terrasse sind inzwischen gezählt, weil es einfach inzwischen zu kühl, wenn nicht sogar zu kalt ist.


Finde für dich das passende Produkt…

 

Den Sommer selber verlängern

Aber das muss nun nicht mehr so sein, ein Infrarot Standheizstrahler mit 1800 Watt hat genug Leistungsfähigkeit, um auf der Terrasse oder dem Balkon für wohlige Wärme und ein tolles Ambiente zu sorgen. Wer sich für die Anschaffung von einem Infrarot Standheizstrahler mit 1800 Watt entscheidet, der kann bereits im Frühjahr seinen Garten, seine Terrasse oder seinen Balkon so oft und so lange benutzen, wie es ihm persönlich Freude macht. Natürlich gilt das auch für die bereits häufig erlebten eher mittelmäßigen Sommerabende und natürlich ebenfalls für den Herbst.

Veito CH1800RE Standheizstrahler 1800 WattDas besonders Schöne an einem Infrarot Standheizstrahler mit 1800 Watt ist nicht nur allein die Wärme, die er zur Verfügung stellt, viel eher geht es hier um die Art der Wärme, denn diese fühlt sich an, als würde die Sonne höchstpersönlich die Haut streicheln.

Anders als bei einer herkömmlichen Heizung wird hier nicht die Umgebungsluft erwärmt, sondern hier erwärmen die vom Standheizstrahler entsendeten Infrarotstrahlen direkt die menschliche Haut.

Diesem Effekt ist es zu verdanken, dass die Wärmeentwicklung, die von einem Infrarot Standheizstrahler mit 1800 Watt ausgeht, so überaus angenehm empfunden wird. Besonders bei dem Betrieb im Freien hat das natürlich ganz besondere Vorteile, denn hier findet keine Energieverschwendung statt, um die Luft zu erwärmen, sondern hier wird direkt das „Objekt“ selbst erwärmt. Auch Wind kann hieran nichts ändern, aufgeheizte Luft würde er einfach davon blasen, aber auf die Haut kann er hier natürlich keinen Einfluss nehmen.

So verlängert man den Sommer im Freien im Grunde genommen beliebig, aber das ist natürlich nicht das Einzige, was ein Infrarot Standheizstrahler mit 1800 Watt zu bieten hat. Zwar eignet er sich auf Grund seiner Leistungsstärke besonders gut für den Außenbereich, doch natürlich kann er auch im Innenbereich wunderbar für Behaglichkeit sorgen.

 

Auch im Innenraum Gemütlichkeit pur

Unser hiesiges Wetter nimmt natürlich nicht nur Einfluss auf den Außenbereich unseres Zuhauses, sondern gleichsam hängen damit auch maßgeblich die Temperaturen zusammen, die im Inneren der heimischen vier Wände herrschen. Auch Wintergärten, die nicht mit der Heizungsanlage verbunden sind, können leider bedenklich kühl werden, sodass der Aufenthalt dort leider nicht mehr zum Wohlfühlen und Entspannen einlädt. Da der Infrarot Standheizstrahler mit 1800 Watt aber ein sehr gutes Leistungsvermögen mitbringt, kann er problemlos alle, die sich im Wintergarten ausruhen wollen, mühelos erwärmen. Hier gilt übrigens, je höher die Watt Zahl, desto höher die Wärmeabgabe.
Ähnlich verhält sich auch die Situation in einem Hobbykeller, hier kann es gerade in den Wintermonaten empfindlich kühl werden und dann macht die Nutzung eines solchen Kellerraums keine richtige Freude mehr. Besonders hart sind hier häufig Hobbyhandwerker betroffen, die ihren Bastel- und Werkeleien nicht mehr mit Freude und Elan nachgehen können. Auch hier bietet ein Infrarot Standheizstrahler mit 1800 Watt die Lösung für dieses Problem.
Besonders schön und praktisch natürlich ist auch die Tatsache, dass ein Standheizstrahler immer mobil ist. So kann er immer genau an den Ort gebracht werden, an dem er gerade für wohlige, kuschelige Wärme und eventuell auch für Geselligkeit sorgen soll. Darum erklärt sich nun auch sicher, warum sich Standheizstrahler immer größerer Beliebtheit erfreuen. Hier investiert man für das ganze Jahr, für jede Gelegenheit, für Geselligkeit und für vor allem natürlich für wohlige Wärme.